7 Gründe sich einen neuen Friseur zu suchen

7 Gründe sich einen neuen Friseur zu suchen

Manchmal bleiben wir mit unserem Partner zusammen, weil es einfacher ist, als unter der Veränderung einer Trennung zu leiden. Aber egal ob es dein Freund, deine Freundin, dein Hausarzt, dein Masseur oder dein Klempner ist – die Beziehung rechtzeitig zu beenden erspart dir oft eine ganze Menge Herzschmerz. Das trifft natürlich auch auf deinen Friseur zu, dem du immer vertraust, wenn es darum geht deinen Typ bestmöglich in Szene zu setzen. Selbst ein guter Haarschnitt reicht da nicht immer aus, um über den fehlenden Service, den fragwürdigen Charakter oder die angespannte Stimmung im Salon hinwegzusehen. Egal wie merkwürdig es auch sein mag, deinem ehemaligen Friseur über den Weg zu laufen, nachdem du gerade eine wahnsinnig tolle Frisur von deinem neuen Frisör bekommen hast – es ist es auf jeden Fall wert, diesen Frisör zu finden, mit dem du an einer langen, glücklichen und gesunden Beziehung arbeiten kannst. 

Finde Friseure in deiner Nähe

Wir haben dir 7 Gründe zusammengestellt, die dir zeigen, dass es an der Zeit ist, deinem jetzigen Friseur den Rücken zuzukehren und den Frisör deines Lebens zu finden.

 

1.    Er hört dir nicht richtig zu

 

Wolltest du dir schon mal einfach nur die Spitzen schneiden lassen und hast den Salon mit 8 cm kürzerem Haar verlassen?

Wolltest du schon mal einen geraden Pony und sahst danach aus wie “Betty Page”? 

Wolltest du schon mal einfach nur leichte Stufen und sahst am Ende aus wie Farrah Fawcett im Jahr 1982? 

 

Sag “Goodbye” und mach dich auf die Suche nach einem neuen Friseur.

 

2.    Er verlangt doppelt so viel als er eigentlich wert ist

 

Wenn dein Friseur dir für einen Mittelklasse-Haarschnitt so viel berechnet wie Udo Walz, ist es Zeit, über die anfängliche Zuversicht hinwegzusehen, die du hattest, weil der Salon so luxuriös wirkte. Du solltest dir eingestehen, dass du über den Tisch gezogen wirst – egal wie erfrischend das Gurkenwasser oder wie entspannt die Kopfmassage ist. 

 

3.    Er ist einfach nie aufmerksam

 

Ein Friseur der während des Haareschneidens Facebook checkt oder SMS verschickt, ist auf jeden Fall Grund genug nie wiederzukommen. Es zeigt einfach, dass er sich überhaupt nicht auf deine Haare konzentriert – und ein Friseur, der abgelenkt ist, wird dir früher oder später deine Haare ruinieren, worunter du dann mindestens 2 Monate leiden musst.  

 

4.    Er macht einfach nur seinen Job

 

Du hast dich nach langer Zeit endlich mal dazu entschieden, etwas komplett Neues auszuprobieren, aber irgendwie scheint es, als hättest du nie was gesagt: denn nach deinem Besuch siehst du ganz genau so aus wie vorher. Vielleicht traut er sich zu wenig oder er hört dir einfach nicht zu. Was es auch ist, es wird Zeit sich einen Frisör zu suchen, der auch mal ein Risiko eingeht und sich an deinen Haaren austobt.  

 

5.    Er redet viel zu viel

 

Vielleicht will dein Friseur einfach nur super freundlich und aufgeschlossen sein, aber wenn du jedes Mal zusammenzuckst, weil er gerade wieder von seinem letzten Besuch beim Urologen erzählt oder davon, was er und seine bessere Hälfte anstellen, wenn sie mal wieder ein ganzes Wochenende im Berghain verbringen, ist es womöglich an der Zeit, das Weite zu suchen. Es gibt einen kleinen, aber feinen Unterschied zwischen einem lockeren Small Talk und dem tiefgründigen Gespräch mit deinem/deiner besten Freund/in bei einer Flasche Wein. Und eigentlich will doch niemand so private Gespräche mit einem wildfremden Typen führen, oder? 

 

6.    Er hat zwei Persönlichkeiten

 

Manchmal ist er der Mittelpunkt jeder Party, bringt dich zum Lachen und dazu, ewig lange Gespräche mit ihm zu führen. Manchmal wiederum sieht er aus, als wäre er gerade einen Marathon gelaufen und hätte die ganze Nacht durchgemacht – und im seltenen Fall, dass er dann mit dir spricht, ist er irgendwie schroff und schrullig. Gute Friseure sollten immer professionell sein, auch wenn ihr Lächeln nur aufgesetzt oder die Nettigkeit in dem Moment nur gespielt ist. Wenn du dich also jedes Mal fragen musst, ob er bei deinem nächsten Besuch eher wie Jekyll oder doch wie Hyde ist, entscheide dich für etwas Beständiges und suche dir einen neuen Friseur.

 

7.    Er ist genau so verwirrt wie dein 100-jähriger Opa   

 

Er ist ständig außer Atem und vergisst jedes Mal, wo er seine Haarclips hingelegt hat. Du buchst einen Termin extra 3 Monate im Voraus und einen Tag vorher sagt er ihn ab. Du kommst extra fünf Minuten früher und trotzdem lässt er dich eine halbe Stunde warten. Das eine Mal hat er sogar vergessen, deinen Termin einzutragen und du bist völlig umsonst hingefahren. Mach dir keinen Kopf. Er wird es wahrscheinlich nicht mal merken, dass du nicht mehr kommst. 

×

Ansicht verbessern?

Turn your device sideways